Unser Erfolg entsteht durch die Kreativität und Einsatzfreude unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wollen Sie Teil des Asset-Managers der Raiffeisen Bankengruppe werden, der sich in den letzten 30 Jahren als eine der führenden Kapitalanlagegesellschaften in Österreich etabliert hat und darüber hinaus in mehreren Ländern Europas aktiv ist? Dann ist Raiffeisen Capital Management das richtige Unternehmen für Sie!

Unser Fonds-Service-Team übernimmt wichtige Schnittstellenfunktionen in der Fondsauflage und betreut unsere externen Manager und Partner im internationalen Umfeld. Darüber hinaus verantworten unsere Mitarbeiter/innen die Instruktion und die Reconciliation unserer Wertpapiertransaktionen. 

Zur Verstärkung unseres erfahrenen Teams suchen wir eine/n engagierte/n 

Mitarbeiter Fonds-Service (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Instruktion von Transaktionen an externe Depotbanken und Kapitalanlagegesellschaften (Anleihen, Aktien, Derivate, Festgelder, Anteilscheine für Fonds, etc.)
  • Überwachung und Steuerung des Settlementprozesses mit externen Partnern 
  • Durchführung des pre matching Prozesses für sämtliche Orders inkl. Abstimmung und Klärung von Differenzen mit Brokern und Depotbanken
  • Mitarbeit bei der Betreuung externer Manager u.a. bei der Erstellung des Operating Memorandum und der Umsetzung von fachlichen Anforderungen

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, Universität oder FH) sowie Berufserfahrung im Fonds- und/oder Wertpapierbereich
  • Praktisches Wertpapier Know-how erforderlich, Settlement-Kenntnisse von Vorteil
  • Hohe Genauigkeit und Eigeninitiative, strukturierter Arbeitsstil
  • Teamorientierung, sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem jungen, dynamischen Team in einer der führenden Kapitalanlagegesellschaften Österreichs
  • Jahresbrutto EUR 30.000,-- exkl. Überstunden – je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich
  • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell
  • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen