Unser Erfolg entsteht durch die Kreativität und Einsatzfreude unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Wollen Sie Teil des Asset-Managers der Raiffeisen Bankengruppe werden, der sich in den letzten 30 Jahren als eine der führenden Kapitalanlagegesellschaften in Österreich etabliert hat und darüber hinaus in mehreren Ländern Europas aktiv ist? Dann ist Raiffeisen Capital Management das richtige Unternehmen für Sie!

Unser Risikomanagement arbeitet eng mit dem Fondsmanagement zusammen, übernimmt umfangreiche quantitative Controllingfunktionen und ist für die strategische Weiterentwicklung von Methoden und Systemen zur Messung und Analyse von Marktrisiken und Fondsperformance verantwortlich. Für diese spannenden Aufgaben suchen wir nun eine/n engagierte/n 

Mitarbeiter Marktrisikomanagement (m/w)

Ihre Aufgaben:

  • Quantitatives Marktrisikomanagement für Investmentfonds mit Fokus VaR- und Risikobeitragsanalysen, Stresstesting und Backtests  
  • Aufbereitung, Präsentation und Diskussion von Analyseergebnissen mit Stakeholdern 
  • Unterstützung der Risikomanagement-Services an interne und externe Kunden 
  • Fachlich übergreifende und organisatorische Verantwortung im Tagesprozess der Marktrisikoanalyse 
  • Planung und Durchführung von Tests, Fehlerbewertung und Dokumentation im Rahmen des Releasemanagements zur fachlichen Weiterentwicklung des proprietären Systems der Marktrisikoanalyse
 

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH/UNI) vorzugsweise mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt sowie einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung in den Themengebieten Kapitalmarkt und Wertpapierfonds, Methoden der Risikomodellierung und Risikoattribution, Bewertung von Finanzinstrumenten
  • Hohe IT-Affinität, Kenntnisse quantitativer Analysetools (R, Mathematica) sowie Erfahrung mit Datenbanken (SQL) von Vorteil
  • Hohe soziale Kompetenz und Teamorientierung, Selbstständigkeit, Organisationsstärke sowie Konsequenz
  • Sehr gute, klare und offene Kommunikation in Deutsch und Englisch

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem jungen, dynamischen Team in einer der führenden Kapitalanlagegesellschaften Österreichs
  • Jahresbrutto EUR 50.000,- inkl. Überstunden – je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich
  • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell
  • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen