Sie sind offen für neue Ideen, legen Wert auf Gestaltungsspielraum und leben kulturelle Vielfalt? Sie wünschen sich gegenseitiges Vertrauen und Verantwortung? Sie würden gerne in einer Bank arbeiten, die seit über 125 Jahren wächst und als eine führende Kommerz- und Investmentbank in Österreich und Zentral- und Osteuropa (CEE) tätig ist? Dann sind Sie bei der Raiffeisen Bank International AG (RBI) genau richtig.

Professional Compliance Officer - Geldwäscheprävention (m/w)

Die Abteilung Anti-Money Laundering (AML), Teil des Bereichs Group Compliance, ist zuständig für die Umsetzung der Geldwäschepräventionsnormen in der RBI Gruppe: Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams suchen wir derzeit einen motivierten Professional Compliance Officer.
 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung anderer Abteilungen (z.B: Kundenbetreuung, Back Office) über KYC (Know your Customer) Anforderungen (erforderliche KYC-Dokumente und –informationen)
  • Mitwirkung bei sämtlichen Aktivitäten zur Bekämpfung von Geldwäsche
  • Mitwirkung bei der professionellen und zeitgerechten Ausführung der AML-Kernprozesse und -tätigkeiten
  • Monitoring von neuen regulatorischen Anforderungen und Marktentwicklungen im Bereich Geldwäsche bzw. nationaler und internationaler Finanzkriminalität
  • Mitwirkung bei der Adaptierung der internen Regelungen und Begleitung bei der Implementierung von Regelungen zur Bekämpfung von Geldwäsche bzw. nationaler und internationaler Finanzkriminalität in relevanten Abteilungen sowie im Konzern
  • Durchführung von Maßnahmen zur Kontrolle der Einhaltung der internen AML-Regelwerke in RBI und der AML-Gruppenstandards in in- und ausländischen Beteiligungen
  • Unterstützung von und Kooperation mit anderen Abteilungen hinsichtlich KYC-Prozesse und Mitwirkung an der Prozessoptimierung
  • Beratung und Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen bzw. Tochterunternehmen hinsichtlich der Beurteilung von auffälligen Transaktionen
  • Durchführung von Hintergrundrecherchen u.a. im Internet und in Datenbanken zu (potentiellen) Kunden und Transaktionen
  • Analyse und Identifizierung von auffälligen Geschäftsaktivitäten und Zahlungen
  • Aufbereitung und Erstattung von Verdachtsmeldungen an Behörden (BKA/FMA)
  • Mitwirkung bei internen Projekten
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Schulungskonzepten
  • Ansprechpartner innerhalb der RBI für unsere in- und ausländischen Beteiligungen hinsichtlich Geldwäsche-Themen ( z.B. interne AML-Regelwerke, Transaktionsüberwachung)

Ihre Qualifikation:

  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung als Compliance Officer im Bereich AML
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit relevanter Spezialisierung (z.B. Finanzmärkte, Bankwesen)
  • Deutschkenntnisse auf Mutterspracheniveau
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, CEE Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Gute IT-Kenntnisse sowie Erfahrung mit Projekt- oder/und Prozessmanagement von Vorteil
  • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Flexible, belastbare und dynamische Persönlichkeit
  • Sehr selbständige und proaktive Arbeitsweise
  • Analytisches Denken und Lösungsorientierung, Kreativität und Interesse an Systemen und Innovationen
  • Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem dynamischen, engagierten Team in einer der führenden Großbanken mit zahlreichen Niederlassungen in Zentral- und Osteuropa
  • EUR 46.000 Jahresbrutto exkl. Überstunden – je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich
  • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell 
  • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen