Die Raiffeisen-Leasing GmbH – Marktführer in Österreich – ist seit über 40 Jahren erfolgreich im In- und Ausland tätig. Wir sind ein modernes, innovatives Unternehmen und bieten unseren MitarbeiterInnen große Herausforderungen, Abwechslung und Zukunftsperspektiven in einem ständig wachsenden Markt.

Kompetenz, Kreativität und eine hohe Serviceorientierung zeichnen unsere MitarbeiterInnen aus. Schließlich erstreckt sich die Produktpalette vom Kfz-Leasing über Mobilien- und Immobilien-Leasing bis hin zu Bauträgergeschäften, Baumanagement und Fuhrparkmanagement.

Unser markenunabhängiges Fuhrparkmanagement umfasst über 12.000 Fahrzeuge und bietet unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen und bestes Kundenservice. Zur Weiterentwicklung unserer hohen Qualitätsansprüche verstärken wir nun unser Team um einen erfahrene/n

Prozessmanager und Businessanalyst
im Fuhrparkmanagement (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Business Analyse und Koordination der Umsetzung von Vorhaben innerhalb des Fuhrparkmanagements
  • Leitung bzw. Teilnahme an Arbeitsgruppen zur Verbesserung der Servicequalität und Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Gezielte Verbesserung der Schlüsselprozesse im Fuhrparkmanagement
  • Aufbau, Betreuung und Monitoring eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zur Optimierung von Abläufen (z.B. durch Automatisierung), Steigerung von Effizienzen und Nutzung von Synergien 
  • Optimierung der eingesetzten IT-Lösungen durch Definition von IT-Anforderungen und Mitarbeit bei IT-Projekten
  • Entwicklung eines Bereichs-Dashboards zur Visualisierung und Steuerung relevanter KPIs
  • Mitarbeit im Reklamationswesen z.B. Durchführung von Kundenbefragungen, Analyse von Reklamationen und Ableiten von Maßnahmen
  • Unterstützung bei übergreifenden Themen im Reporting, der Regulatorik und Compliance u.v.m. 
     

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene wirtschaftliche und/oder technische Ausbildung sowie Zusatzausbildung im Projekt- bzw. Prozessmanagement 
  • Praktische Erfahrung und sehr gute Kenntnisse in der Businessanalyse
  • Erfahrung und Kenntnisse im Fuhrparkmanagement sowie hohe Affinität für die Kfz-Branche
  • Ausbildung im Prozessmanagement (Zusatzausbildung für Projektmanagement wünschenswert)
  • Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie selbstständige, ergebnisorientierte und transparente Arbeitsweise
  • Professionalität unter Zeitdruck und im Umgang mit Hindernissen
  • Sehr gute Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie Teamgeist
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
     

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem erfahrenen und engagierten Team in einem innovativen Umfeld
  • Jahresbrutto EUR 40.000,- inkl. Überstunden – je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich
  • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell
  • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen