Internationale Geschäfte brauchen eine internationale Unternehmensphilosophie. Sind Sie offen für Neues und lieben kulturelle Vielfalt? Wir von der Raiffeisen Bank International freuen uns über mehr als 16 Millionen Kunden in 14 CEE-Ländern. Und unsere Reise geht weiter – mit spannenden neuen Themen wie Digitalisierung oder veränderten Kundenwünschen. Gehen Sie diesen Weg mit uns.

Compliance Officer (f/m) - Financial Sanctions, befristet auf 2 Jahre

Die Financial Sanctions Compliance Abteilung, eine Organisationseinheit innerhalb des Compliance-Bereichs der RBI Gruppe, ist für die Durchführung der Konzernsteuerungs- und Kontrollfunktion im Hinblick auf die Themen Implementierung von Finanzsanktionen, Prävention von Terrorismusfinanzierung und sensible Geschäfte verantwortlich. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir derzeit einen engagierten, IT-affinen und an Sanktionsrecht interessierten Financial Sanctions Offficer.

Was Sie erwartet:
  • Die Implementierung von Finanzsanktionen innerhalb der RBI – Gruppe
  • Entwicklung, Umsetzung und Optimierung der Konzernpolitik im Zusammenhang mit Finanzsanktionen, der  Prävention von Terrorismusfinanzierung sowie der EU-Geldtransferverordnung
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen sowie die Beratung dieser insbesondere in Bezug auf die Einhaltung von Sanktionen
  • Identifizierung von verdächtigen Aktivitäten und Verstößen gegen Finanzsanktionen, Embargos und in Bezug auf Terrorismusfinanzierung, inkl. Meldetätigkeit
  • Bewertung von Transaktionen und Limitanträgen in Bezug auf geltende Sanktionen, Gruppenrichtlinien und Reputationsrisiken
  • Analyse von Rechtstexten der EU, der USA, Österreichs iZm Sanktionen, Geldtransferverordnung, Terrorismusfinanzierungsprävention und Unterstützung bei der internen und externen Berichterstattung und der Umsetzung von anstehenden regulatorischen Anforderungen
  • Ansprechpartner für die Bank, Netzwerkeinheiten und Sektorbanken
  • Verwendung und Optimierung von Screening-Tools und Prozessen basierend auf fundiertem IT-Verständnis und Kenntnis von deren aktuellen Entwicklungen
  • Identifizierung von neuen Arbeitsmethoden und Technologien für die Tätigkeiten der Abteilung und den Bereich
Was Sie mitbringen:
  • Ausbildung mit Schwerpunkt auf Bankwirtschaft, Wirtschaftsrecht, Europarecht, IT
  • Berufserfahrung in einer Bank mit starkem Fokus auf Bankprodukte, z.B. Zahlungen, Cash Management, Kundenbetreuung, Bankprozesse und Bank-IT Tools
  • Offen für  IT Entwicklungen und die aktuellen Herausforderungen im Bankensektor (digitalization), IT Know How ist von Vorteil
  • Fließend Deutsch und Englisch, Kenntnis von CEE / SEE-Sprache(n) ist von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse in MS-Anwendungen (Excel, Power Point, Word) sowie Prozess-Mapping
  • Proaktive Persönlichkeit, Starke Lernbereitschaft
  • Team-Player mit hoher Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten
  • Hohe Kommunikations- und Konfliktmanagementfähigkeiten
  • Reisebereitschaft
  • Fundierte analytische und Problemlösungskompetenzen
  • Offenheit für neue Arbeitsformen (Agil, Adaptiv, Open Space …)
Was wir bieten:
  • Sie arbeiten in einem internationalen Team in einer führenden Bank
  • Sie arbeiten flexibel und bestimmen Ihre eigene Work-Life-Balance
  • Sie profitieren von maßgeschneiderter Weiterbildung, die am Puls der Zeit ist
  • Sie verdienen ein angemessenes Gehalt ab 48.000,- Jahresbrutto exkl. Überstunden

Wir sind stolz auf die Vielfalt unserer Mitarbeitenden. Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Unsere Karrierewege sind allen zugänglich – unabhängig von Herkunft, sexueller Orientierung, Kultur, Geschlecht, Alter, Sprache, politischer oder religiöser Überzeugung oder Behinderung.
 
Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung:
https://jobs.rbinternational.com