Die ZHS Office- & Facilitymanagement GmbH ist in der Verwaltung von Betriebsgebäuden (Büroräumlichkeiten), Betriebsführung und Management überwiegend für Unternehmen des Raiffeisen-Sektors tätig.

Zu unseren Aufgaben zählen unter anderem die Bürogestaltung und das Flächenmanagement für die Raiffeisen Bank International AG und ihre Beteiligungsunternehmen an den Standorten in Wien.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell eine/n

Mitarbeiter im Bereich CAFM (w/m/x)

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung unseres CAFM-Systems und laufendes Flächenmonitoring und Datenmanagement für unsere Standorte in Wien
  • Dateneingabe und Pflege aller Büroflächenänderungen sowie der Inventar-relevanten Informationen
  • Erstellung von regelmäßigen Reports und außertourlichen Auswertungen für die Verrechnung von
    Mietkosten und Kalkulationen des Cost Controlling
  • Lagerführung der Büromöbel und Aufbereitung des Büromöbelinventars pro Kostenstelle für die Anlagenbuchhaltung
  • Datenpflege im Raumbuch
  • Mitarbeit bei der Einrichtungsplanung und bei Umbauten bzw. Übersiedlungen im Officebereich sowie Beschaffung von Büromöbeln
  • Plandokumentation der Office-Einrichtung
     

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. kaufmännische/technische Matura sowie
    Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit 
  • Gute CAD-Kenntnisse und technisches Verständnis in Verbindung mit kaufmännischem Denken und
    Handeln
  • Gute Anwenderkenntnisse in den gängigen Office Anwendungen, Kenntnisse des CAFM-Tools RKV View von Vorteil
  • Strukturierte, selbstständige und termingerechte Arbeitsweise  
  • Hohe Zahlenaffinität und Genauigkeit
  • Gutes Auftreten und hohe Kunden- und Serviceorientierung sowie die Fähigkeit Kundenanforderungen
    zu verstehen 
  • Sehr gutes Deutsch und gutes Englisch 
 

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit und Mitarbeit in einem engagierten Team
  • EUR Jahresbrutto EUR 29.000,- exkl. Überstunden – je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich
  • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell
  • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen